Alternatives Katzen BARF
19. August 2021

Alternatives Katzen BARF

Katzen artgerecht zu füttern wird problematisch, wenn Ihre Stubentiger rohes Fleisch nicht mögen. Die gutgemeinte Idee kann dann schnell zur Zerreißprobe werden. Als sehr gute Alternative zum herkömmlichen Barfen kann gefriergetrocknetes Fleisch verwendet werden. Diese Katzen barfen Alternative schauen wir uns heute einmal näher an.

Was ist BARF?

BARF ist eine Abkürzung und bedeutet, dass du dein Tier artgerecht mit rohen Zutaten fütterst. Barfen gilt als die naturnaheste Ernährungsweise von Haustieren. Viele Tierbesitzer bevorzugen diese Fütterungsvariante unter anderem, weil sie so ganz genau wissen, was im Futternapf landet. Auch auf Allergien oder andere Unverträglichkeiten des Tieres kann damit am besten reagiert werden.

Katzen barfen – Geht das?

BARF hörst du vielleicht häufiger in Bezug auf eine naturnahe und artgerechte Hundeernährung, aber auch Katzen können gebarft werden.

Das Barfen einer Katze ist manchmal mit Schwierigkeiten verbunden, denn die Samtpfoten sind neuem Futter gegenüber meist misstrauisch. Sie verlassen sich lieber auf das Futter, das sie seit Kittenalter kennen.

Daher ist gerade am Anfang einer Futterumstellung auf BARF Fingerspitzengefühl gefragt und eine durchdachte Strategie, deiner Katze das neue Futter schmackhaft zu machen.

Ein häufiger Irrtum: Wenn die Katze Hunger hat, wird sie schon fressen

Davon raten wir dringend ab! Denn das würde deinem Liebling eher schaden. Katzen sollten nicht fasten, sondern täglich Futter zu sich nehmen. Wenn deine Katze das BARF nicht direkt annimmt, versuche es mit kleineren Futterangeboten zusätzlich zu ihrem bisherigen Futter oder probiere alternatives Katzen BARF mit gefriergetrocknetem Fleisch aus.

Alternatives Katzen BARF mit gefriergetrocknetem Fleisch

Gefriergetrocknetem Fleisch wird durch ein spezielles Verfahren das Wasser entzogen. Bei diesem Trocknungsverfahren wird im Gegensatz zur Lufttrocknung keine Hitze eingesetzt. Das hat den immensen Vorteil, dass die Zutaten schonend behandelt werden und Vitamine, Nährstoffe und Aromen erhalten bleiben. Nach der Gefriertrocknung hat das Fleisch je nach Sorte 75 % seines Volumens verloren. Damit hast du auch gleich viel mehr Platz in deinem Vorratsschrank. Praktisch ist es zudem auch für unterwegs.

Ein weiterer Vorteil ist, dass getrocknete Zutaten durch die Zugabe von Flüssigkeit beinahe komplett in ihren Ursprungszustand zurückversetzt werden können. Das ist vergleichbar mit Instant-Kaffeegranulat: Du gibst einfach heißes Wasser hinzu und kannst deine Tasse Kaffee direkt und ohne Wartezeit genießen. Bei gefriergetrocknetem Fleisch kannst du ebenso Wasser oder auch ungesalzene Brühe als Zugabe verwenden. Erhöhe das Interesse deiner Katze, indem du am Anfang Thunfischwasser verwendest. Da kann keine Katze widerstehen.

Die artgerechte Fütterung mit Trockenfleisch kann wie auch bei BARF hervorragend selbst zusammengestellt werden. Wie beim BARF wird auch hier die Mahlzeit mit passenden Futterergänzungen versetzt, um Nährstofflücken zu vermeiden.

Vorteile von gefriergetrocknetem Fleisch

Wir fassen die Vorteile des alternativen Katzen BARF zusammen:

  • Schonende Behandlung der Zutaten ohne Hitze
  • Vitamine, Nährstoffe und Aromen bleiben erhalten
  • Lange Haltbarkeit durch innovatives Gefrier-Trocknungsverfahren (mindestens 2 Jahre)
  • Geringes Eigengewicht sowie Größe (praktisch für die Vorratskammer und unterwegs)
  • Einfache Handhabung: Flüssigkeit hinzugeben und direkt verfüttern
  • Hohe Akzeptanz: Kann sehr gut auch als Snack oder Appetizer verfüttert werden

Hohe Futterakzeptanz bei Katzen

Wir haben bisher sehr gute Erfahrung mit dem alternativen Katzen BARF machen können. Durch die Erhaltung der natürlichen Eigenschaften der Zutaten, vor allem der Aromen, nahmen sogar wählerische Katzen das gefriergetrocknete Futter gern an.

Wenn auch du deine Sampfote artgerecht füttern willst und dir dazu zusätzliche Beratung wünschst, freuen wir uns schon, dir zu helfen.

Autorin

Nicole Herrmann

Gründerin und Chefin von BESTE KUMPELS. Ihr Fokus ist Ernährung & Fitness für Hunde und ihre Menschen. Sie engagiert sich außerdem für Zero Waste und fördert innovative Ideen rund um den Umwelt- und Klimaschutz. Sie lebt zusammen mit Hildegard und den zwei Hündinnen Lilly & Pepper im Ruhrgebiet.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.