« Back to Glossary Index

Die Ägyptische mau ist die schnellste unter den Stubenkatzen. Sie ist agil, grazil und auch irgendwie richtig elegant. Ihre großen tollen grünen Augen schauen aus einem getupft gemusterten Fell neugierig in die Welt. Die orientalische Katze erinnert an die Wandabbildungen von Katzen aus dem alten Ägypten. Sie ist langbeinig, schlank und hat ein wunderschön dichtes, eng anliegendes seidiges Fell. Das charakteristische Merkmal der Ägyptisch Mau ist die Zeichnung im Gesicht, die von einem Auge zum anderen reicht und wie ein M aussieht.

Diese Rassekatze ist nicht nur unheimlich hübsch, sondern auch unglaublich schnell. Bis zu 50 Kilometer in der Stunde kann sie erreichen. Ihr ahnt es, sie braucht viel Auslauf, sonst ist sie nicht glücklich. Wer sie nicht frei herumlaufen lassen kann, mit dem geht sie auch an der Leine. Die Ägyptisch Mau ist intelligent, lernt gern, ist anhänglich , verspielt und verschmust. Die tolle Katze wird seit 1965 in den USA gezüchtet.

« Back to Glossary Index