Die Russisch Blau ist eine Naturrasse. Sie war schon am russischen Zarenhof sehr beliebt und bezaubert mit ihrem blau glänzenden Fell und smaragdgrünen leuchtenden Augen. Die schöne Rassekatze ist mittelschlank  und lang gebaut. Eine Besonderheit ist ihr doppeltes Fell, das heißt Deckhaar und Unterwolle sind gleich lang. Dadurch bekommt das Fell eine schöne Dichte und fasst sich dadurch unglaublich weich und kuschelig an. Die Russian Blue Cat ist äußerst pflegeleicht und braucht nur einmal die Woche eine ausgiebige Massage mit der weichen Bürste.

Das Wesen der Russisch Blau ist ruhig und ausgeglichen, auch anderen Katzen gegenüber. Sie ist unaufdringlich, aber auch anhänglich. Die Blaukatze kuschelt gern, aber ist insgesamt eher zurückhaltend. Fremden gegenüber tritt sie zunächst scheu auf. Die Russisch Blau kann aber auch anders und zeigt dann das typisch kätzische Unnahbare und Unzähmbare in sich. Das macht den besonderen Reiz dieser wunderschönen Katze aus. Lest noch viel mehr über die zauberhafte Katze in unserem Rassekatzenportrait der Russisch Blau.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.