Kostenfreier Versand ab 49 EUR
Naturnahes Futter
Futterhandwerker 0208 69677800

Hundetrockenfutter

Hundetrockenfutter ist eines der beliebtesten Futtermittel für unsere Vierbeiner. Es ist leicht zu dosieren, lange haltbar und - wenn man es richtig macht - gesund. Unser getreidefreies Trockenfutter wird aus naturbelassenen und nahrhaften Inhaltsstoffen hergestellt. Wir verarbeiten ausschließlich hochwertiges Fleisch. Dies liefert Ihrem Hund wichtige Proteine. Neben verschiedenen gesunden Zutaten sind präbiotisch wirkende Ballaststoffe zur Unterstützung einer normalen Darmgesundheit enthalten.

Unser Futter kann daher rundum für ein natürliches Wohlbefinden deines Hundes sorgen. Wir verzichten konsequent auf den Einsatz von Getreide, Soja und Mais sowie minderwertigen und schlecht verdaubaren Fleisch- oder Fischmehlen. BESTE KUMPELS Trockenfutter für Hunde ist deshalb sehr bekömmlich und in der Regel auch für futtersensible Hunde geeignet. Wir achten zudem auf eine verantwortungsbewusste und umweltschonende Herstellung.

Unsere Standards für Hundetrockenfutter

Wir wollen jedem Hund das beste Futter bieten, was es gibt. Deshalb achten wir selbstverständlich auch bei unserem Trockenfutter auf höchste Herstellungsstandard und beste Inhaltsstoffe. Unser Trockenfutter wird aus frischem Fleisch und Gemüse sowie einem Anteil Trockenwaren hergestellt. Dabei verlassen wir uns auf einen Partner, dessen Ansprüche an das Futter ebenso hoch sind, wie unsere eigenen. Stetige Innovationen und Verbesserungen im Herstellungsprozess sorgen dafür, dass unser Futter nahrhafter und gesünder ist, als herkömmliches Trockenfutter.

Zu diesen Verbesserungen gehört zum Beispiel die Einhaltung strenger Kühlketten von den lokalen Höfen zum Produktionsort. Dort wird das Fleisch dann so verarbeitet, dass die Proteine nicht denaturieren. Das heißt, dass das Futter für die Hunde leichter verdaulich und nährstoffhaltiger bleibt.

Natürlich ist uns nicht nur wichtig, wie die Inhaltsstoffe verarbeitet werden, sondern auch, wo diese Inhaltsstoffe herkommen. Hier spielt nicht nur der Nachhaltigkeitsgedanke, sondern auch unser Herz für Tiere eine große Rolle. So kommt das Fleisch für unser Trockenfutter von Höfen nahe der Produktionsstätte, aus Freiland- und Wiesenaufzucht. Das verbessert nicht nur die Fleischqualität, sondern auch die Lebensbedingungen der Tiere. 

Wähle dein neues Hundetrockenfutter aus


Artikel 1 - 20 von 32

Hundetrockenfutter: Unsere Sorten

Die CLASSIC-Linie

Unser getreidefreies Trockenfutter Classic ist eine Premium-Vollnahrung für Hunde mit einem sehr hohen Anteil an Fleisch oder Fisch, die wir monoprotein herstellen lassen. Wir kombinieren hierzu Gemüse & Obst sowie Yucca schidigera zur Unterstützung einer normalen Verdauung.


Die COUNTRY-Linie

Unser getreidefreies Trockenfutter Country ist eine hochwertige und umweltbewusst hergestellte Vollnahrung für Hunde mit einem hohen Anteil an Fleisch oder Fisch. Wir verwenden dazu Süßkartoffeln. Diese haben einen niedrigen glykämischen Index zur Unterstützung eines stabilen Blutzuckerspiegels.


Die SUPERFOODS-Linie

Hier verzichten wir zusätzlich auf die Zugabe von Kartoffel. Kartoffeln können Allergien auslösen und durch den höheren Stärke-Anteil die Verdauung erschweren. Stattdessen nutzen wir Zutaten, die eine hohe Konzentration an wertvollen Inhaltsstoffen aufweisen. Deshalb eignet sich die SUPERFOODS-Linie besonders gut für Hunde mit Unverträglichkeiten oder empfindlichen Mägen.


Die Vorteile von Hundetrockenfutter

Trockenfutter ist eine besonders ergiebige Futterquelle. Es ist auf die gleiche Menge gesehen wesentlich energiereicher als Nassfutter. Gleichzeitig ist es (wie der Name schon sagt) wesentlich flüssigkeitsärmer. Das ist grundsätzlich nicht schlimm, solange dem Vierbeiner genügend Wasser zur Verfügung steht. Sollte deine Fellnase den Wassernapf regelmäßig verschmähen, lässt sich unser Trockenfutter auch einfach mit ein wenig Wasser einweichen.

Neben dem Energiereichtum ist Trockenfutter auch sehr leicht zu dosieren. Die jeweilige Tagesration findest du immer in der Artikelbeschreibung, sortiert nach Gewicht des Hundes. Beachte aber, dass jeder Hund einen individuellen Bedarf an Energie hat. Deshalb kann es passieren, dass dein Hund je nach Aktivität etwas mehr oder weniger Futter benötigt als angegeben.

Um die Fütterung etwas spannender zu gestalten, gibt es verschiedene Intelligenz-Spielzeuge, oder sogenannte "Anti-Schling-Näpfe", die das Futter stückweise freigeben. Dabei müssen deine Fellnasen sich ein bisschen anstrengen, das macht müde und beruhigt! Gerade bei Rassen, die besonders gern schlingen oder gern beschäftigt sind, sind solche Näpfe eine einfache Methode, dem Hund etwas Gutes zu tun.

Zuletzt ist Hundetrockenfutter natürlich sehr lange halt- und lagerbar. Das ermöglicht es, große Mengen zusammen zu verpacken. So spart man Verpackungsmüll (und andauerndes Schleppen bzw. Lieferungen).

Ein gern genannter Vorteil von Trockenfutter ist allerdings ein Gerücht: Hundetrockenfutter ist kein Ersatz (und auch keine Ergänzung) von ordentlicher Zahnpflege! Oft wird behauptet, dass die Konsistenz gut gegen Zahnbelag hilft. Das ist allerdings nicht der Fall. Im Gegenteil: Kohlenhydrate werden schnell in Zucker umgewandelt und der ist nicht so gut für die Zähne. Die Kauzeit ist außerdem viel zu kurz als dass sie zum Reinigen der Zähne geeignet wäre. Daher gilt, wenn Trockenfutter verfüttert wird: Eine ordentliche Zahnhygiene ist Pflicht! Wie du das am besten machst, kannst du in unserem Blog-Beitrag zu Zahnpflege nachlesen.


Futter für Welpe bis Senior

Wir haben unser Trockenfutter ganz praktisch nach Alter und großen oder kleinen Rassen sortiert. Von Puppy über Adult, Adult Active bis hin zu Senior haben wir alle Altersklassen vertreten.

Verschiedene Futterzusammensetzungen abhängig vom Hundealter sind wichtig. Das lässt sich am besten am Beispiel eines Welpen im Vergleich zu einem älteren Hund erklären. Ein Welpe befindet sich noch im Wachstum. Er muss Muskeln aufbauen, Knochen müssen sich verlängern und nebenbei haben Welpen oft einen extremen Bewegungs- und Spieldrang. Das benötigt genügend Energie. Senioren hingegen brauchen wesentlich weniger Energie, als jüngere Hunde. Das wird in der Futterzusammensetzung berücksichtigt.


Bei uns findest Du auf jeden Fall das richtige Futter für Deinen Vierbeiner!